BANANEN-MUFFINS

Zutaten: (12 Stück)
85 G MorgenStund
85 G Dinkelvollkornmehl
40 G Haselnüsse*, gemahlen
2 reife Bananen
3 EL (40 ML) Agavendicksaft
150 G weiche Butter
2 Eier
1/2 Paket Backpulver
1-2 Prisen Zimtpulver

*Werden Nüsse nicht vertragen, so könne Erdmandelflocken verwendet werden.

So gehts:
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die 12 Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinbleches setzten. Die Bananen in einem tiefen Teller mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten in eine Ruhrschüssel geben und mit einem Teig verrühren. Evtl. noch was Mehl nachgeben.

Mit einem Löffel den Teig auf die Fröschen verteilen und im vorgeheizten Ofen für 20-25 Minuten goldbraun backen.