Was genau ist Gluten?

Gluten sind Eiweiße, die in Getreide vorhanden sind. Diese Eiweiße sorgen beim Backen für eine lockere Struktur des Teigs und werden häufig auch als Bindemittel eingesetzt. Bei Menschen mit Gluten- Unverträglichkeit oder Zöliakie lösen sie eine entzündliche Reaktion im Dünndarm aus, für Gesunde sind sie dagegen ungefährlich. In glutenfreien Lebensmitteln sind diese Stoffe nicht enthalten.

Zudem gelten Lebensmittel mit Gluten als Ursache einer Reihe von Krankheiten, Darmentzündungen und Allergien bis hin zu Autismus und Multiple Sklerose.

Was ist ungesund an Gluten?

Da der Gluten- Bestandteil Gliadin ein Lektin ist, ist auch die Wirkungsweise ähnlich: Gluten kann die Durchlässigkeit der Darmbarriere erhöhen. Der Darm wird undicht.

Verursacht wird dies durch Gliadin, das die Zonulin- Freisetzung erhöht. Zonulin wiederum ist verantwortlich für die Durchlässigkeit der Darmwände.

Welche Nahrungsmittel sind glutenhaltig?

Getreidesorten:

Weizen, Roggen, Gerste, Hafer und Dinkel

Und alle daraus hergestellten Lebensmittel wie:

Mehl, Grieß, Graupen, Flocken, Teigwaren, Paniermehl

Welche Nahrungsmittel sind glutenfrei?   Alternativen zu herkömmlichen Getreideprodukten: Buchweizen, Hirse, Amaranth, Maisstärke, Polenta (Maisgries), Reismehl, Quinoa, Kastanien u. Johannisbrotmehl, Sojamehl, Goldhirse, Tapioka, Sorghum, Teffmehl, Kichererbsen, Traubenkernmehl, Guarkernmehl, Kiwicha, Zuckerrübenkleie   Milchprodukte

  • H- und Frischmilch, Buttermilch. Sauermilch, Kondensmilch, Sahne, Schmand, Crème fraîche
  • Butter, Speisequark
  • natürlich gereifte Käsesorten (z. B. Emmentaler, Tilsiter Edamer, Gouda, Camembert und Brie am Stück), Mozzarella in Salzlake, Frischkäse Natur

Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte

  • alle ungewürzten, unpanierten frisch oder tiefgekühlten Fleisch, Geflügel- und Fischsorten sowie naturbelassene Meeresfrüchte (z. B. Scampi, Krabben, Krebse, Garnelen, Muscheln)

  Beilagen und Nudeln

  • Kartoffeln, Mais, Reis in naturbelassener Form
  • Pellkartoffeln, Folienkartoffeln, Tiefkühl-Pommes frites, die aus Kartoffeln geschnitten wurden
  • Reisnudeln, Maisnudeln, echte asiatische Glasnudeln

Obst, Gemüse

  • frisches Obst und Gemüse
  • Tiefkühlobst und -Gemüse ohne irgendwelche Zusatzstoffe

Konservenobst und -Gemüse, bei denen als Zusatzstoffe nur Wasser, Zucker bzw. Glucosesirup oder Salz aufgeführt ist